Home Archivo de Eventos 16.09 FIESTA & DJ Live Set – Kid Simius

16.09 FIESTA & DJ Live Set – Kid Simius

MÚSICA ELECTRÓNICA AUS GRANADA

Am Samstag Abend erleben wir die einzigartige Energie und das Tempo der Elektromusik mit talentierten Künstlern und DJs aus Granada

Kid Simius

José Antonio García Soler ist ein versierter, vielseitiger, engagierter und positiver DJ, der sich dem Motto verschrieben hat: „Es gibt keine Etiketten, nur Musik“. Der in Granada geborene und derzeit in Berlin lebende Kid Simius entzieht sich den Grenzen der Genres, um eine Vielzahl von Stilen zu umarmen und zu verschmelzen. Er beschäftigt sich mit elektronischer Musik, Ambient, Surf-inspirierter Electronica, Balearic, Disco und vielem mehr. Er ist ein Künstler, dem gute Energie und menschliche Verbundenheit wichtiger sind als Genre-Etiketten. Seit er in die deutsche Hauptstadt gezogen ist, hat er als Teil der Marsimoto-Crew unorthodoxe Beats kreiert, Remixe gemacht und viele erfolgreiche Solo-Tracks auf seinem Label „Jirafa Records“ veröffentlicht.

Außerdem ist er auf so unterschiedlichen Festivals wie dem Melt!, der Fusion, dem Berlin Festival und dem SXSW aufgetreten. Neben seiner Studioarbeit und seinen Bühnenauftritten hat Kid eine beliebte Radioshow auf dem deutschen Radiosender Ego FM mit dem Titel „Acido Flamenco Rave Club“, die sich auf die Clubkultur konzentriert. Ob im Radio, im Studio, auf Tour oder einfach nur beim Jammen, Kid Simius macht Musik im Moment und für den Moment. Es gibt keine Verstellung oder Anmaßung, nur reine, tiefe und authentische Liebe zur Musik in ihren vielen schönen Formen.

Jaime Beltrán

Jaime Beltrán ist ein in Granada ansässiger Musiker, der sich mit elektronischer Musik in einer eher melodischen und experimentellen Weise ausdrückt. In seiner Musik kann man
seine kompositorische Seite und seine frühere Ausbildung als Gitarrist erkennen, wobei er sich durch Synthesizer, Drum Machines oder gesampelte Sounds ausdrückt. Sein Interesse gilt der möglichen Vermenschlichung elektronischer Instrumente und der Tatsache, dass sie die gleichen Empfindungen und Interpretationen wie ein akustisches Instrument bieten können, abgesehen von ihren Experimentiermöglichkeiten und Klangtexturen. Jaime arbeitet auch mit einer Initiative namens Rótula zusammen, deren Ziel es ist, Klang und digitale Kunst in Granada zu fördern

García Picasso

Das Privileg des Stärkeren, die Unabhängigkeit, ist die Einsamkeit, die jedoch nicht unbedingt Isolation bedeutet, sondern vielmehr den Weg zu Originalität und Vielfalt öffnet.
Der aus Granada stammende Künstler, Produzent und Sänger García Picasso, Picassito Party Flow, verteidigt die Idee, dass im Leben und in der Kunst die Anwesenheit von Genres obsolet ist, und sein Vorschlag, geschlechtsloser Pop oder geschlechtslose Musik, steht im Einklang mit dieser Überzeugung, und in „Solo soy“ zeigt er sich organisch und
synthetisch, melodisch, mit Anklängen an Locomía, Chimo Bayo oder Chiquetere und in jedem Fall frei als Ziel und als Mittel. Einige seiner Produktionen kennt man aus The New
Pope, Paolo Sorrentinos Oscar-prämierter Serie für The Great Beauty oder aus Werbespots für BMW. In den letzten Jahren lebte er in Berlin, wo er seine Karriere ausbildete und
ausbaute, auf Festivals wie Rock am Ring oder dem Melt Festival auftrat und an Projekten wie Kid Simius oder Kilnamana mitwirkte, die internationale Resonanz fanden. Nun
hat das Bedürfnis, sich wieder mit seinen Wurzeln zu verbinden, García Picasso dazu gebracht, nach Granada zurückzukehren, seinen Blick auf die spanische Electronica zu
richten und sich ihr in „Solo soy“ nachts und ohne Begleitung hinzugeben.

Datum: 16. September 2023, 23.00h

Tickets gibt es hier: www.artik-freiburg.de

Schlagwörter: , , ,

Datum

16 Sep 2023
Vorbei!

Uhrzeit

23:00 - 23:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/Los_Angeles
  • Datum: 16 Sep 2023
  • Zeit: 14:00 - 14:00
Artik

Veranstaltungsort

Artik
Haslacher Str. 43/25 • 79115 Freiburg
Website
http://www.artik-freiburg.de

Nächste Veranstaltung

Kategorien